Den Autofahrern werden auf den Displays des Dresdner Verkehrsinformationssystems Informationen zu Staus auf den Straßen sowie zu überfüllten Parkhäusern, Tiefgaragen und Parkplätzen angezeigt. Weiterhin wird über mögliche Alternativen informiert, z. B. andere staufreie Fahrtrouten, freie Parkplätze oder die Möglichkeit zum Umstieg auf den Umweltverbund an P+R-Plätzen. Displays nahe eines P+R-Platzes zeigen deshalb immer die nächste Abfahrzeit einer Straßenbahn in Richtung Stadtzentrum an.

Liegt ein kritisches Ereignis vor, dann wird ständig eine diesbezügliche Information angezeigt. Liegen keine Behinderungen vor, erfolgt eine Anzeige von nützlichen straßenverkehrsrelevanten Hinweisen oder Stadt- und Veranstaltungsinformationen.

Die so informierten Autofahrer können ihre Fahrtroute, ihr konkretes Fahrziel oder sogar das gewählte Verkehrsmittel an die aktuell vorherrschende Verkehrssituation anpassen. So sind u. a. eine Vermeidung der Verschärfung von Stausituationen und eine schnellere Rückkehr zum Normalzustand ohne Staus möglich. Zusätzlich wird bei den Autofahrern Erfahrungswissen über typische Stauzeitpunkte und zu Angeboten der Dresdner Verkehrsbetriebe aufgebaut. Je besser die Informationen sind und umso größer das vorliegende Erfahrungswissen ist, desto entspannter und letztendlich sicherer erfolgen die Fahrten.

Impressum | Download